Rationaler Antibiotikaeinsatz durch Information und Kommunikation: tiermedizin

Einführung

Großtierveterinär:innen und Nutztierhalter:innen sind häufig über längere Strecken im Auto unterwegs. Deshalb wurde als zentrales Informationsinstrument ein Podcast entwickelt. Die Podcastfolgen zum Thema Rationaler Antibiotikaeinsatz für Tierärzte mit dem Schwerpunkt Schwein und schweinehaltende Landwirte – eine Diskussion zwischen Wissenschaftlern und Praktikern. Der »Schweine-Cast« bringt aktuelle und praxisorientierte Informationen zum zielgerichteten Antibiotikaeinsatz und zu Antibiotikaresistenzen. Dabei steht sowohl der hohe Gesundheitsstand der Zuchtsauen, Schweine und Ferkel im Fokus als auch die Überschaubarkeit der Kosten. Durch den gezielten Einsatz von Antibiotika können Tierärzte und schweinehaltende Unternehmen dazu beitragen, die Allgemeinheit, ihre Familie, Kinder und letzten Endes auch sich selbst zu schützen. Die im »Schweine-Cast« angesprochenen Fragen werden in begleitenden Info-Broschüren vertieft. Die handlichen Broschüren bieten komprimiertes Hintergrundwissen zu der jeweiligen Podcast-Folge und bereiten diese grafisch anschaulich auf.


 

Der Schweine-Cast für Tierärzt:innen und schweinehaltende Landwirt:innen.

Die Podcast-Folgen zum Thema Rationaler Antibiotikaeinsatz für Tierärzt:innen mit dem Schwerpunkt Schwein und schweinehaltende Landwirt:innen – eine Diskussion zwischen Wissenschaftler:innen und Praktiker:innen. Der »Schweine-Cast« bringt aktuelle und praxisorientierte Informationen zum zielgerichteten Antibiotikaeinsatz und zu Antibiotikaresistenzen. Dabei steht sowohl der hohe Gesundheitsstand der Zuchtsauen, Schweine und Ferkel im Fokus als auch die Überschaubarkeit der Kosten. Durch den gezielten Einsatz von Antibiotika können Tierärzte und schweinehaltende Unternehmen dazu beitragen, die Allgemeinheit, ihre Familie, Kinder und letzten Endes auch sich selbst zu schützen. Die im »Schweine-Cast« angesprochenen Fragen werden in begleitenden Info-Broschüren vertieft. Die handlichen Broschüren bieten komprimiertes Hintergrundwissen zu der jeweiligen Podcast-Folge und bereiten diese grafisch anschaulich auf.

Der Podcast wurde 2016 produziert und entspricht dem damaligen Wissensstand.

 

One-Health-Konzept: Zusammenhänge verstehen

Inhaltsverzeichnis: Das One-Health-Konzept, Übertragungswege baterieller Infektionserreger, Multiresistente Erreger, Beispiel: Escheria (E.) Coli, Risikogruppe Landwirt und Tierarzt, Glossar.

Wissen auf die Ohren – Zu Gast bei Sven Bottesch zum Thema One-Health-Konzept:
Prof. Dr. Lothar H. Wieler, Präsident des Robert Koch-Instituts
Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas C. Mettenleiter Präsident, Friedrich-Loeffler-Institut

Download Audiodatei Schweinecast „One-Health-Konzept, Zusammenhänge verstehen” mp3 /45MB

 

Antibiotikaresistenzen: Relevanz in der Schweinehaltung

Inhaltsverzeichnis: Antibiotikaresistenzen und Monitoring, Empfindlichkeitsprüfung von Bakterien, Datenlage zu relevanten bakteriellen Infektionserregern bei Schwein, Relevanz der bestandsspezfischen Resistenzsituation für die Auswahl von Antibiotika, Colisitn, Reduktion von resistenten Erregern durch gezielten Antibiotikaeinsatz, Glossar.

Wissen auf die Ohren – Zu Gast:
Dr. Jürgen Wallmann, Fachtierarzt für Mikrobiologie, Leiter Team Antibiotika Resistenzen (ABR) des Bundesamtes für Verbaucherschutz und Lebensmittelsichert (BVL) diskutiert mit Nadine Henke, Tierärztin und Landwirtin der Broksersauen über Kontrolle, Monitoring und Relevanz von Antibiotikaresistenzen. Vom Einsatz des Wirkstoffs Colistin bis zu Effekten von Monitoring Programmen im Alltag der Schweinehaltung.

Download Audiodatei: „Antibiotikaresistenzen – Relevanz in der Schweinehaltung” mp3 / 50MB

Antibiotika – Gut zu wissen, Grundlagen der Pharmakologie

Inhaltsverzeichnis: Wirkungsorte von Antibiotika, Pharmakodynamik & Pharmakokinetik, Kombination von Wirkstoffen, Kriterien zur Auswahl von Antibiotika, Glossar

Wissen auf die Ohren – Zu Gast:
Dr. Rolf Nathaus, Praktizierender Tierarzt, VetTeam Reken und Dr. Sebastian Günther, Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Laborleiter des Institut für Tier- und Umwelthygiene, FB Veterinärmedizin der Freien Universität Berlin diskutieren zwischen Behandlungsroutinen des zum Teil ernüchternden Realität des Praxisalltags und dem Wann & Wie Antibiotika im Schweinestall zum Einsatz kommt.

Download Audiodatei Schweinecast „Antibiotika – Gut zu wissen, Grundlagen der Pharmakologie” mp3 /44MB